Fermer
banniere_karch01.jpgbanniere_karch02.jpgbanniere_karch03.jpgbanniere_karch04.jpgbanniere_karch05.jpgbanniere_karch06.jpgbanniere_karch07.jpgbanniere_karch08.jpgbanniere_karch09.jpg

Archivio: attualità

  • 07.11.2017: Programma Simposio d'erpetologia 2.12.2017. Parcitipation au colloque sans inscription. Tous les intéressés sont les bienvenus! Attention: une inscription au repas de midi est nécessaire jusqu'au 20.11.2017.
    20161203_Herpetokolloquium.jpg

  • 03.10.2017: Délai de soumission de projets pour la "Bourse Jean-Claude-Monney" est prolongé au 15 octobre 2017!

  • 02.10.2017: Photos et texte sur la nouvelle espèce d'orvet: "Orbettino italiano"

  • 12.09.2017: Rapporto annuale info fauna - CSCF&karch 2016

  • 07.09.2017: Salvaguardia e promozione della biodiversità: il Consiglio federale adotta il piano d’azione. Comunicato stampa UFAM

  • 14.08.2017: Erste in der Natur geborene Jungtiere der Europäischen Sumpfschildkröte
    Die Wiederansiedlung der Sumpfschildkröte im Kanton Genf zeigt Erfolge: ForscherInnen entdeckten erste in der Natur geborene Jungtiere, welche von Elterntieren stammen, die zwischen 2010 und 2011 im Genfer Naturreservat Pré-Bordons (Bois de Jussy, GE) wiederangesiedelt wurden.
    Emys orbicularis_jeune©Charlotte Ducotterd
     
  • 08.08.2017: Neue Reptilienart für die Schweiz: eine aktuelle Studie zeigt, dass die Barrenringelnatter (Natrix natrix helvetica) keine Unterart, sondern eine eigene Art ist. Publikation
    N.N.helvetica_Fig1_HTML.jpg
     
  • 25.07.2017: Stiftung "Reptile Amphibian Conservation Europe" (RACE):
    Am 17. Juli 2017 gründeten die fünf europäische Naturschutzverbände karch, RAVON, ARC-UK, NABU und SHF die Stiftung "Reptile Amphibian Conservation Europe" (RACE). Das Ziel ist, die Reptilien und Amphibien und deren Lebensäume europaweit zu fördern und zu erhalten.
     
  • 19.07.2017: La biodiversità in Svizzera è sotto pressione - comunicaton stampa UFAM
     
  • 19.07.2017: Amphibienwanderungen 2017 (PDF): vorläufige Übersicht der geretteten Amphibien aus der ganzen Schweiz 
    Saisonale Amphibienwanderung 2017.JPG
  • 05.07.2017: Gracidio e disturbi fonici causati dagli anfibi
     
  • 19.06.2017: Forscher finden neue Blindschleiche im TessinTierwelt (15.06.17)
     
  • 02.05.2017: Wie gut erfüllen Amphibientunnel und -Leitsysteme ihren Zweck? Akzeptanz- und Erfolgskontrolle unterschiedlicher Anlagetypen in der Schweiz - Schlussbericht der Feldstudie 2010-2014. ZHAW Wädenswil, 2017. PDF
     
  • 25.04.2017: Presseartikel zum Feuersalamander-Pilz B. salamandrivoransTierwelt (20.04.2017), 20Minuten (20.04.2017), moneycab (20.04.2017)
     
  • 22.11.2016: l'orbettino è il rettile dell anno 2017L'orbettino  informazioni DGHT
     
  • 24.03.2017: Presseartikel zu AmphibienwanderungenTierwelt (24.03.2017), Tagblatt Ostschweiz (20.03.2017), Zürcher Unterländer (17.03.2017), Zürichsee-Zeitung (13.03.2017), Zürichsee-Zeitung (11.03.2017), Solothurner Zeitung (11.03.2017), Neue Fricktaler Zeitung (10.03.2017), Luzerner Zeitung (08.03.2017)
  • 28.02.2017: Die Amphibienwanderungen haben an zahlreichen Standorten im Mittelland begonnen!
  • 21.02.2017: Möchten Sie an einem Amphibienzaun mithelfen? Suchen Sie Helfer für Ihre Zugstelle? Die Zugstellen-Datenbank zeigt Ihnen, wo dringend helfende Hände gesucht werden!

Zugstellen-DatenbankZugstellen_DB2017.JPG

Peag_T.Riebli.JPG

Amphibien- & Reptilienkurse